Wir lieben Lebensmittel

Ziegenkäseröllchen

Gebratene Zucchini mit einer Füllung aus Ziegenfrischkäse.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
30 Stück

Für die Röllchen:

  • 1 kg Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 TL Thymianblatt
  • 5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Ziegenfrischkäse

Außerdem:

  • 30 Zahnstocher
  • Thymian

Zubereitung

1. Die Zucchini waschen, trockentupfen und längs in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die äußeren Streifen mit der Schale werden nicht benötigt (siehe Verwendungstipp).

2. Die Knoblauchzehen schälen, durch die Presse in eine kleine Schüssel drücken und mit dem Thymian und dem Olivenöl verrühren. Das Öl mit Salz und Pfeffer mischen und die Zucchinistreifen damit bepinseln.

3. Die Zucchini in einer beschichteten Pfanne nach und nach braten, bis sie leicht gebräunt sind und sich biegen lassen. Dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Auf jeden Zucchinistreifen etwas Ziegenfrischkäse streichen, aufrollen, mit einem Zahnstocher befestigen und servieren. Nach Belieben mit frischem Thymian garnieren. Entdecken Sie weitere Zucchini-Rezepte.

Entdecken Sie unsere köstlichen fettarmen Rezepte!


Sie haben Lust auf italienische Vorspeisen? Probieren Sie auch dieses leckere Antipasti Rezept - oder probieren Sie am besten gleich ganz viele köstliche Antipasti-Rezepte!

Verwendungstipp:

Die übrig gebliebenen Zucchinistreifen können Sie ebenfalls in Thymianöl zusammen mit Knoblauch anbraten. Füllen Sie die angebratenen Streifen in eine Marmeladenglas und bedecken die Streifen mit Olivenöl. Diese Zucchini-Antipasti können Sie einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, und z.B. kalt zum Abendbrot servieren.

  • Je Stück: 172 kJ, 41 kcal, 1 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 4 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept