Wir lieben Lebensmittel

Ziegenkäse-Risotto

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Stück

Für den Salat:

  • 0,5 kleine Zwiebel
  • 50 g Feta
  • 1 Msp. Oregano
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Msp. Gemüsebrühe
  • 3 TL Weinessig, weiß
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 g Pflücksalat
  • 3 Scheiben Vollkornbaguette mit Walnüssen

Für das Risotto:

  • 1 Schalotte
  • 250 g Spargel, grün
  • 50 g Champignons, braun
  • 3 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Salbeiblatt
  • 175 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Glas Gemüsefond
  • 35 g Ziegengouda
  • 35 g Hinterkochschinken
  • 0,5 Handvoll Petersilie

Zubereitung

Salat:

1. Zwiebel und Feta in Würfel schneiden, Oregano sehr fein hacken und die Tomaten vierteln.

2. Alle Zutaten zusammen mit 1 EL Wasser in eine Schüssel geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Am Schluss Salat hinzugeben und durchmengen. Salat mit Vollkornbaguette servieren.

Ziegenkäse-Risotto:

1. Zwiebel in feine Streifen schneiden, Spargel und Pilze klein schneiden. Dabei die Spargelspitzen zurückstellen.

2. Zwiebel in Öl glasig dünsten. Lorbeerblatt, Salbei und Reis zufügen und unter ständigem Rühren andünsten, bis der Reis glasig wird. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Mit Gemüsefond und 100 ml Wasser immer wieder schluckweise ablöschen, so dass der Reis diese Flüssigkeit aufziehen kann. Diesen Vorgang ca. 15 Min. wiederholen, bis die komplette Flüssigkeit aufgebraucht ist. Dabei nach etwa 10 Minuten Spargel und Pilze zum Reis in die Pfanne geben.

4. Abschließend Käse und Hinterschinken in Streifen schneiden und unter das Risotto rühren. Weitere 5 Min garen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Entdecken Sie weitere Risotto-Rezepte !

  • Je Stück: 2039 kJ, 487 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 17 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept