Wir lieben Lebensmittel

Ziegenkäse-Fondue

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 250 g Champignons, braun
  • 200 g Brokkoli
  • 1 kleine Paprika
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Rapsöl
  • 0,5 TL Thymianblätter
  • 60 g Tomaten, getrocknet
  • 1 Kräuterbaguette
  • 75 g Raclettekäse
  • 200 g Ziegenkäse
  • 150 g Knoblauchkäse, halbfest
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 50 g Frischkäse, fettarm
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 1 gestr. TL Bindemittel
  • 2 EL Grappa
  • Pfeffer, schwarz
  • Muskatnuss
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung

1. Champignons putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Brokkoli waschen, putzen und die Röschen abschneiden. Paprika in 2 mal 2 cm große Abschnitte schneiden. Die Zutaten in Gemüsebrühe 2-3 Minuten bißfest garen. Gemüse mit einer Schaumkelle herausnehmen. Das Gemüsewasser für das Fondue zurückstellen. Das Gemüse mit Rapsöl und Thymian verfeinern.

2. Die getrockneten Tomaten fein würfeln. Das Baguette würfeln und in eine Schüssel geben.

3. Den Raclettekäse von der Rinde befreien und mit den übrigen Käsesorten fein würfeln.

4. Knoblauchzehe schälen, halbieren und den Fonduetopf damit ausreiben. Den Käse, Frischkäse, Wein und die Gemüsebrühe hinein geben und den Käse unter Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Das Bindemittel mit dem Grappa vermischen, in die Käsemasse einrühren und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Masse gebunden ist. Die gewürfelten getrockneten Tomaten hinzufügen und mit Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzig abschmecken.

5. Das Caquelon auf den Rechaud stellen, die Käsemasse erneut zum Kochen bringen und nach Belieben die Brokkoliröschen, Champignons, Paprika und dem Baguette auf die Fonduegabel stecken und durch die Käsemasse ziehen.

  • Je Portion: 3312 kJ, 791 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 41 g Fett, 89 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept