Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zanderfilet mit Kruste - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:

Für das Tomatengemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Tomaten
  • 3 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Schnittlauch
  • 0,5 TL Kräutersalz
  • 1 kleine Knoblauchzehe

Für das Zanderfilet:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Champignons
  • 0,25 Bund Schnittlauch
  • 1 TL Basilikum
  • 0,25 Bund Petersilie
  • 50 g Frischkäse, natur
  • 3 TL Grünkerngrieß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 g Zanderfilet
  • 100 g Wildreis

Für das Tomatengemüse:

1. Backofen auf 170 Grad Innentemperatur vorheizen.

2. Tomaten durchschneiden, grünen Ansatz entfernen und in eine Auflaufform schichten.

3. Öl mit den Kräutern und Kräutersalz vermischen, gepreßte Knoblauchzehe dazugeben. Das Öl-Kräutergemisch über die Tomaten verteilen und im Backofen 30 Minuten garen. Hinweis: Die ersten 15 Minuten ohne Umluft garen. Wenn Sie die Fischfilets dazugeben die Umluft einschalten.

Für das Zanderfilet:

1. Champignons putzen, möglichst nicht waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2. Dann mit den gewaschenen, gehackten Kräutern, Frischkäse und Grieß vermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Zanderfilets leicht salzen, in die gefettete Auflaufform schichten und mit der Kräutermasse bestreichen.

4. Den Wein um die Filets geben und 15 Minuten bei 170 Grad mit Umluft überbacken. Dazu den nach Packungsanleitung fertig gegarten Wildreis genießen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

1) Wenn Sie keinen Wein zum Garen verwenden möchten, können Sie den Wein auch gegen eine milde Gemüsebrühe mit einigen Tropfen Zitronensaft austauschen.

2) Wenn Sie erst mal proben wollen, dann muß es nicht gleich Zander sein, als Alternative bietet sich Kabeljau, Seelachs und Rotbarsch als Filet. Eine weitere Besonderheit ist der Seeteufel, auch er verträgt sich gut mit der Kräuterkruste.

trockener Riesling

Traubensaftschorle

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2160 kJ, 516 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 38,6 g Eiweiß, 18 g Fett, 130 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Geburtstag/ Advent & Weihnachten/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste