Wir lieben Lebensmittel

Zander im Pergament

Zander im Pergament mit Mojo rojo.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Kartoffeln
  • 300 g Zuckerschoten
  • 2 Paprika, rot
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Zweige Dill
  • 7 EL Olivenöl
  • 6 EL Zitronensaft
  • Meersalz, grob
  • Backpapier
  • 150 g Oliven, schwarz, entsteint
  • 4 Zanderfilets
  • Pfeffer
  • 1/2 Beet Kresse

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und fein würfeln. Zuckerschoten putzen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten und Kartoffelwürfel 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Dann kalt abschrecken.

2. Für die Mojo Paprika halbieren, entkernen, in 3 cm breite Streifen schneiden. Paprikastreifen auf einem Backblech verteilen und im heißen Ofen bei Oberhitze 10 Minuten grillen, bis die Haut aufplatzt und schwarz wird. Herausnehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken. Knoblauch pellen und grob hacken. Dill grob hacken. Die Paprikahaut abziehen. Paprika, Knoblauch, Dill, 3 EL Olivenöl, 3 EL Zitronensaft und Salz mit einem Mixstab fein pürieren.

3. 4 Stück Backpapier zur Größe von etwa 80 x 30 cm schneiden, in der Mitte falten und das Papier innen mit etwas Olivenöl einpinseln. Oliven in Scheiben schneiden. Fischfilets salzen und pfeffern und mit Oliven, Zuckerschoten und Kartoffelwürfeln auf das Papier legen. Mit je 1 EL Olivenöl beträufeln. Papier zu festen Päckchen zusammenrollen und an den Enden mit Küchengarn zusammenbinden oder zudrehen.

4. Päckchen im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Umluft 190) 10–12 Minuten garen. Mit der Mojo servieren und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Mit Kresse bestreuen.

Dazu passt auch wunderbar unser köstlicher Zuckerschoten-Salat!

Tipp: Probieren Sie auch unsere Rezepte für gebratenes Zanderfilet und Fischfrikadellen!

  • Je Portion: 2805 kJ, 670 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 42 g Fett, 17 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe