Wir lieben Lebensmittel

Wurst-Spieße

Spieße aus roter Bratwurst mit Westernsalat und BBQ Sauce.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 20 min
  • Fertig in: 1 Stunde 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen

Für die BBQ Sauce:

  • 150 ml Cola
  • 150 g Tomatenketchup
  • 50 g Zwiebeln
  • 30 ml Apfelessig
  • 30 ml Worcester-Sauce
  • 1 TL Chilipulver
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Spritzer Tabasco

Für den Westernsalat:

  • 150 g Paprika, gelb
  • 150 g Paprika, grün
  • 150 g Paprika, rot
  • 100 g Zwiebeln
  • 200 g Salatgurke
  • 200 g Tomaten
  • 250 g Feta
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidney-Bohne
  • 3 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Petersilie

Für die Wurstspieße:

  • 150 g Paprika, rot
  • 150 g Paprika, grün
  • 200 g Zucchini, gelb
  • 150 g Zwiebeln
  • 6 Rote Bratwürste (Süddeutsche Bratwurst)
  • 1 Chili
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 16 Holzspieße

Zubereitung

1. Für die Sauce alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen, Hitze reduzieren und 10 Minuten leise köcheln lassen, bis sie etwas eindickt. Abschmecken und auskühlen lassen.

2. Für den Salat die Paprikaschoten vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Salatgurke in dünne Scheiben schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien und achteln. Feta gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Kidneybohnen und Mais in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

3. Für die Salatsauce Essig, Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker in eine große Schüssel geben und so lange verrühren, bis das Salz sich gelöst hat. Öl und Petersilie unterrühren. Vorbereitete Salatzutaten zur Sauce geben, alles vorsichtig miteinander vermischen, 20 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken.

4. Für die Spieße die Paprikaschoten putzen, wie oben beschrieben, Fruchtfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Würste leicht schräg in etwa 2 cm breite Stücke schneiden. Paprikaschoten, Zucchini, Zwiebel und Wurststücke abwechselnd auf die Spieße stecken.

5. Chili halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Chili, Öl, Salz, Pfeffer und Petersilie miteinander verrühren. Spieße in eine Aluschale zum Grillen legen, mit der Marinade beträufeln, auf den Grill stellen und unter Wenden 8 Minuten grillen.

6. Spieße mit der Sauce und dem Salat anrichten.

Entdecken Sie auch dieses Würstchenpfanne-Rezept!

  • Je Portion: 2303 kJ, 550 kcal, 27 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 39 g Fett, 73 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe