Wir lieben Lebensmittel

Würzige Hackbällchen

Gegrillte Rinder-Hackbällchen mit Joghurtsauce aus Deutschland.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Hackbällchen:

  • 600 g Hackfleisch vom Rind
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Ei
  • 30 g Semmelbrösel
  • 2 EL Kräuter, z.B. Petersilie und Majoran, fein gehackt

Für die Sauce:

  • 200 g Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl, nativ extra
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Außerdem:

  • 8 Spieße
  • 1 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1. Für die Bällchen Hackfleisch in eine Schüssel geben. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Senf, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen, Ei, Brösel und Kräuter zufügen und gut miteinander verkneten. Aus dem Teig 24 Bällchen formen, jeweils 3 auf einen Spieß stecken und zugedeckt kühl stellen.

2. Joghurt mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebel putzen und fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und fein würfeln. Alles mit dem Schnittlauch unter den Joghurt rühren.

3. Die Bällchen ringsum mit etwas Öl bepinseln, auf den vorgeheizten Grill legen und rundum etwa 5 Minuten grillen.

4. Die Hackbällchen mit der Joghurtsauce anrichten und servieren.

Dazu passt ein Kräuterbaguette (z.B. EDEKA Steinofenbaguette Gartenkräuter & Knoblauch zum Aufbacken).

Probieren Sie auch unser Cevapcici-Rezept!

Auch unsere köstlichen Trennkost-Rezepte werden Sie begeistern!

  • Je Portion: 2068 kJ, 494 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 30 g Fett, 143 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept