Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Würstchen im Blätterteig - Rezept

zur Rezeptsuche Bratwürste mit Wirsing im Blätterteig.
Zutaten für: 8 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Blätterteig GUT&GÜNSTIG Blätterteig
  • etwas Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 500 g Bratwurst, fein
  • 1 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 500 g Wirsing
  • 100 g Speck, durchwachsen, geräuchert
  • 80 g Zwiebeln
  • 20 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Eigelb
  • 125 ml Bratensauce

1. Die Blätterteigscheiben nebeneinander legen und bei Zimmertemperatur in etwa 12-15 Minuten auftauen lassen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass Wurst und Füllung eingeschlagen werden können.

2. 4 große Wirsingblätter zwei Minuten in kochendes Salzwasser legen und auf Küchenpapier legen.

3. Den Speck und die geschälten Zwiebel fein würfeln. Den restlichen Wirsing halbieren, den Strunk ausschneiden und die Hälften in feine Streifen schneiden. In der heißen Butter die Zwiebel und den Speck anrösten. Die Hälfte davon in einen kleinen Topf geben und für die Sauce beiseite stellen.

4. Zu den Zwiebeln in der Pfanne den klein geschnittenen Wirsing geben, salzen, pfeffern, mit Muskat bestreuen und 10 Minuten dünsten.

5. Die Würste kurz in heißem Öl rundum braun anbraten.

6. Die Blätterteigränder mit Eigelb bestreichen und jeweils ein Wirsingblatt, ein Viertel des klein geschnittenen Wirsings und eine Wurst darauflegen. Den Blätterteig über der Wurst zusammenschlagen, an den Nahtstellen zusammendrücken und mit den Nahtstellen nach unten auf das Backblech legen. Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen und die Rollen im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze (Umluft 200°C) etwa 10-12 Minuten goldbraun backen.

7. Zu den Zwiebeln im Topf die Bratensauce geben, aufkochen und abschmecken.

8. Die gebackenen Bratwürste aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit der Bratensauce anrichten und servieren.

Probieren Sie auch diese Blätterteig-Rezepte aus!


Zwiebeln schneiden:

Ihnen strömen beim Schneiden von Zwiebeln leicht Tränen in die Augen? Kein Problem: Legen Sie die Zwiebel vorher einfach in kaltes Wasser oder nehmen Sie einen Schluck Wasser in den Mund, wenn Sie die Zwiebeln schneiden.

EDEKA zuhause Teigrolle:

· Aus Metall mit Antihaftbeschichtung, Griffe aus ABS-Kunststoff

· Die Antihaftbeschichtung vermindert das Anhaften des Teiges und erleichtert das Ausrollen

· Rollen-Länge 25,5 cm, Gesamtlänge 46 cm, Ø 6 cm

· Leicht zu reinigen

· Legen Sie die Rolle ins Kühlfach und verstärken Sie damit die Antihaftwirkung.

EDEKA zuhause Kochtopf 16 cm (1,5 l) mit Glasdeckel:

Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität

· 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung

· Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe

· Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen

· Flacher Glasdeckel

· Mit praktischer, innen liegender Literskala

· Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 1880 kJ, 449 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 36 g Fett, 110 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste