Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wraps herzhaft und süss - Rezept

zur Rezeptsuche Vollkorn Wraps in zwei Varianten, herzhaft und süß.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 ml Wasser
  • 5 EL Olivenöl
  • 100 g Blaubeeren
  • 100 g Joghurt
  • 50 g Frischkäse, natur
  • 50 g Quark
  • 1 Karotte
  • 3 Radieschen

1. Für die Wraps: Vollkornmehl, Backpulver, Olivenöl und Wasser zu einem Teig verkneten. Den Teig abdecken und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Teig in 6-8 Teile teilen und jedes auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem dünnen Fladen ausrollen.

3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Fladen nacheinander von beiden Seiten 1-2 Minuten anrösten.

4. Die Wraps entweder mit Joghurt und Blaubeeren oder mit Frischkäse und Quark und dem geschnittenem Gemüse füllen, anschließend zusammenrollen und mit einer Serviette servieren.

Eine sättigende Süßspeise bereiten Sie auch mit diesem Rhabarber-Auflauf-Rezept zu!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 80 Min
Je Portion : 1671 kJ, 399 kcal, 52,1 g Kohlenhydrate, 13,9 g Eiweiß, 14,4 g Fett, 13,2 mg Cholesterin, 10,3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste