Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wokpfanne - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Tasse Reis mit Wildreis
  • 2 kleine Schweineschnitzel
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 150 g Champignons, braun
  • 1 kleine
  • 1,5 Scheiben Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 1 EL Sojaöl
  • 125 g Gemüsebrühe
  • 50 g Karotten
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Lauch
  • 1,5 EL Sojasauce
  • 1,5 EL Wasser
  • 50 g Sojabohnensprossen
  • 1 EL Petersilie
  • 0,5 EL Sesamöl

1. Reis nach Packungsanleitung garen.

2. Schnitzel in 1 cm breite Streifen schneiden und würfeln.

3. Zitronengras in feine Röllchen schneiden. Champignons in Scheiben schneiden, Paprika und Ananas würfeln.

4. Wok mit Öl auspinseln und das Öl heiß werden lassen. Fleisch mit Gemüsemischung, Karotten, Sellerie und Lauch 3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten.

5. Zitronengras, Pilze und Paprika zugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Dabei nicht rühren, sondern den Wok bewegen. Mit Sojasoße und Wasser ablöschen.

6. Den gegarten Reis, die Sprossen, die Ananas und Petersilie unterheben, erwärmen nicht kochen und mit Sesam- oder Walnussöl abschmecken. Gegebenfalls noch etwas salzen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Verwenden Sie statt Reis Genießerweizen.

Hier kommen die schnellen Stoffwechselbeschleuniger, weil sie schnell zubereitet und weil sie sehr vitalstoffreich sind. Gerade Sprossen enthalten sehr viele Vitamine, Mineralstoffe und schützende Phytoöstrogene. Machen Sie doch mal eine Sprossenkur! Das befreit von Schlacken!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1997 kJ, 477 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 13 g Fett, 74 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Geburtstag/ Mittagessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste