Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wirsing-Kürbis-Eintopf - Rezept

zurück Eintopf mit Wirsing, Kürbis und Schinkenwurst.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 140 g Speck, durchwachsen, geräuchert
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 0,5 Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Rapsöl
  • 800 ml Fleischbrühe
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 0,5 TL Thymian, getrocknet
  • 350 g Schinkenwurst

1. Den Speck in Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen und in Streifen schneiden. Den Wirsing putzen, klein schneiden und waschen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, Speck und Zwiebel darin anbraten. Wirsing und Kürbis hinzufügen und ebenfalls unter Rühren anbraten. Mit der Brühe ablöschen und zum Kochen bringen. 20 Minuten kochen lassen und dabei mit Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel und Thymian würzen.

3. Die Schinkenwurst in Scheiben schneiden, hinzufügen und den Eintopf für weitere 5 Minuten fertig kochen.

Entdecken Sie weitere Eintopf-Rezepte , diese leckeren Wirsing Rezepte ! und unsere köstlichen Blumenkohl-Rezepte !


EDEKA zuhause Muskatreibe:

  • Für Muskatnüsse
  • Mit integriertem Aufbewahrungsbehälter aus ABS-Kunststoff für mehrere Muskatnüsse
  • Aus rostfreiem Edelstahl

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 2345 kJ, 560 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 48 g Fett, 32 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste