Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wintersalat - Rezept

zurück Vitaminreicher Salat mit Mascarpone-Dressing.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Wintersalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Feldsalat
  • 2 Chicorées
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 kleine Kiwis, grün
  • 1 Dose Mais
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Für das Mascarpone-Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Mascarpone
  • 50 g Joghurt EDEKA Bio Joghurt mild
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 TL Ahornsirup
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra

1. Feldsalat waschen, putzen und abtropfen lassen. Mit einem keilförmigen Schnitt den bitteren Strunk aus dem Chicorée herauslösen. Die Blätter einzeln waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

2. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Zucchini halbieren oder vierteln und in Scheiben schneiden.

3. Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Kiwis schälen, halbieren, die Stielansätze herausschneiden und in Scheiben schneiden. Alle Salatzutaten mit den abgetropften Maiskörnern und dem Schnittlauch in einer Schüssel mischen. Auf Tellern anrichten.

4. Die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Sollte es etwas zu dick sein, mit 2-3 EL Milch verdünnen.

5. Dressing auf dem Salat verteilen und servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Feldsalat vorbereiten:

Zunächst die feinen Wurzeln der Pflänzchen so abschneiden, dass die Enden weiterhin zusammenhalten. Nun den Feldsalat in reichlich kaltem Wasser waschen und in einem Sieb kurz abtropfen lassen. Mit einer Salatschleuder oder einem Küchentuch vom restlichen Wasser befreien bzw. trocken tupfen.

Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 754 kJ, 180 kcal, 16 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 10 g Fett, 20 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste