Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Windbeutelkörbchen - Rezept

zur Rezeptsuche Brandteiggebäck gefüllt mit frischen Beeren und Sahne
Zutaten für: 20 Stück

Für den Brandteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 1 TL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 3 Eier

Für die Füllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 300 g Beerenmischung
  • 60 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 200 g Sahne GUT&GÜNSTIG Haltbare Schlagsahne
  • 20 g Haselnuss-Krokant

1. Für den Teig in einem Topf 125 ml Wasser mit der Butter, dem Zucker und Salz aufkochen lassen. Das gesiebte Mehl auf einmal in die kochende Flüssigkeit schütten, dabei ununterbrochen kräftig weiterrühren. Die Masse weiter erhitzen, das Mehl sorgt nun für die Bindung; dabei ständig in Bewegung halten. So lange rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topf löst (abbrennt) und eine weiße Haut den Topfboden überzieht. Die Masse in eine Rührschüssel umfüllen, mit 1 Ei geschmeidig rühren und lauwarm abkühlen lassen. Die restlichen Eier nacheinander einarbeiten, dabei den Teig jeweils geschmeidig rühren

2. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Das Backblech fetten.

3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und 20 Kugeln auf das Blech spritzen. Im Ofen in 30-35 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

4. Die Körbchen formen Sie aus dem Gebäck, indem Sie für die Bügel von oben mit einem Sägemesser einen Mittelstreifen von etwa 2 cm bis zur Hälfte der Kugel einschneiden, dann von beiden Seiten quer zum Ansatz. Die losen Teigstücke herausnehmen.

5. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Die Beeren waschen, trockentupfen und verlesen. Die Hälfte zum Garnieren beiseite stellen, die restlichen Beeren mit dem Zucker mischen. Die Gelatine ausdrücken, im heißen Wasserbad flüssig werden lassen, dann etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine daruntermischen. Die gezuckerten Beeren und den Krokant unter die Sahne mischen und in die Körbchen füllen, üppig mit den restlichen Beeren garnieren. Die Beerenkörbchen im Kühlschrank in etwa 30 Minuten fest werden lassen.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Windbeutel !


Verwendung von Gelatine für kalte Speisen:

Die kalte Zutat zunächst in kleinen Mengen zur aufgelösten Gelatine geben, so verhindern Sie Klümpchen. Einfach ca. 3 EL mit dem Schneebesen gut unterrühren und dann die Gelatine-Mischung mit der restlichen kalten Zutat vermischen.

EDEKA zuhause Rührtopf 3,0 l

· In rot und weiß erhältlich

· Klassisches Design

· Aus robustem Kunststoff

· Praktischer, handlicher Griff für stabilen Halt während des Rührens, unterstützt durch den Anti-Rutschring am Boden

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 20 Stück
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 1 Stunde 30 Min
Je Stück : 540 kJ, 129 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 8 g Fett, 55 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste