Wir lieben Lebensmittel

Wildlachs mit Tagliatelle

Wildlachs mit Tagliatelle und Gemüse.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Lachsfilet
  • 300 g Tagliatelle
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 große Tomate
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 0,5 EL Oregano
  • 0,5 EL Basilikum

Zubereitung

1. Den Wildlachs in 2 cm große Würfel schneiden.

2. Die Tagliatelle in genügend kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und gut abtropfen lassen.

3. Schalotte und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Staudensellerie putzen, evtl. vorhandene Fäden abziehen, in kleine Würfel schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in kleine Würfel schneiden. Tomate kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, letztere in ein Sieb geben und durchpassieren, den Tomatensaft dabei auffangen und beiseite stellen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen. Staudensellerie- und Zucchiniwürfel zufügen, Gemüsebrühe angießen und 10 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. In den letzten 3 Minuten die Tomate und den Tomatensaft zugeben. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken.

4. Die Tagliatelle in die Pfanne geben und erwärmen, nochmals abschmecken.

5. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel darin 2-3 Minuten braten, salzen und pfeffern, zu den Tagliatelle geben und vorsichtig unterschwenken. Auf Teller anrichten und servieren.

Probieren Sie dazu einen leckeren Zucchinisalat.

Tipp: Auch von unseren köstlichen Seelachs-Rezepten werden Sie begeistert sein!

  • Je Portion: 1248 kJ, 298 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 14 g Fett, 24 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe