Wir lieben Lebensmittel

Wildlachs mit Spaghetti

Wildlachs mit Spaghetti und Rucola.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Lachsfilet
  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Paprika, rot
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 125 ml Gemüsefond
  • 125 g Rucola
  • 40 g Grano Padano (ital. Extrahartkäse)

Zubereitung

1. Den Wildlachs in etwa 2 cm breite Streifen schneiden, anschließend würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Spaghetti in genügend kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

3. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Paprikaschoten zufügen, Gemüsefond angießen und bei reduzierter Hitze 5 Minuten garen. Den Rucola waschen, gut abtropfen lassen und die groben Stiele entfernen, in die Pfanne geben und 1 Minuten mit garen. Spaghetti zufügen, untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. In einer zweiten Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Lachswürfel darin von allen Seiten 2-3 Minuten braten. Vorsichtig unter die Spaghetti heben.

5. Anrichten und mit dem Grana Padano bestreut servieren.
Entdecken Sie weitere Spaghetti-Rezepte !

  • Je Portion: 2064 kJ, 493 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 18 g Fett, 8 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe