Wir lieben Lebensmittel

Wiener Schnitzel

Zartes, paniertes Kalbsschnitzel mit knusprigen Bratkartoffeln.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Kalbschnitzel:

  • 4 Kalbs-Schnitzel aus der Oberschale (à ca. 150 g)
  • Salz, Pfeffer

Für die Bratkartoffeln:

  • 750 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • Salz
  • 80 g Zwiebeln
  • 4 g Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Für die Panade:

  • 30 g Mehl
  • 150 g Semmelbrösel
  • 2 Eier

Zum Braten:

  • 30 g Butter
  • 3 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1. Die Kalbs-Schnitzel einzeln zwischen Klarsichtfolie plattieren, das heißt mit dem Plattiereisen gleichmäßig flach klopfen, und bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

2. Die Kartoffeln gründlich waschen, mit kaltem Wasser bedecken, dieses leicht salzen und ca. 20-25 Minuten kochen. Abgießen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin anbraten. Kartoffeln zufügen und knusprig braten, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie würzen.

3. Die Kalbsschnitzel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl und die Semmelbrösel jeweils auf einen Teller geben. Die Eier in einen weiteren tiefen Teller gut verquirlen. Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen -, durch die verquirlten Eier ziehen, dann die Schnitzel in den Brösel wenden, diese etwas andrücken.

4. In einer großen Pfanne die Butter und das Öl erhitzen und die panierten Schnitzel darin auf beiden Seiten in jeweils 3-4 Minuten goldbraun und knusprig braten.

5. Wiener Schnitzel mit dem Bratkartoffeln anrichten und servieren.

Probieren Sie weitere Schnitzel-Rezepte oder entdecken Sie noch mehr Fleisch-Rezepte wie leckeres Cordon-Bleu mit Pasta , deftige Schweinemedaillons oder unser Saltimbocca-Rezept! Und als Beilage eignet sich unser Rezept für Bratkartoffeln.

Unsere Dip-Empfehlung: selbstgemachte Mayonnaise

  • Je Portion: 3073 kJ, 734 kcal, 64 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 32 g Fett, 214 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe