Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Weizen-Maisbrötchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 0,5 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 125 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 125 g Maismehl
  • 1 Prise Salz

1. Milch leicht erwärmen, bis sie lauwarm ist. Agavendicksaft und Hefe einrühren. bis die Hefe sich vollständig aufgelöst hat.

2. Ei(er) verquirlen und zur Hefemischung geben. Mehl und Salz zugeben mit den Händen zu einem Teig verkneten. Aus dem Teig vier (bzw. acht) Brötchen formen und auf das mit Backpapier ausgekleidete Backblech legen. Eine Stunde bei ca. 35 Grad im Backofen oder einem warmen Ort gehen lassen.

3. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. Eine Tasse Wasser dazu stellen. Brötchen vor dem Backen mit Wasser besprühen. Die Kruste sollte eher weich bleiben. Die Brötchen auf der mittleren Schiene 12 Minuten backen, bis sie eine hellgelbe Farbe haben.


Mix-Teller-Rezept

Diese Brötchen können für den “Rindfleisch-Orangen-Burger“ verwendet werden. Dann ist der Mix-Teller perfekt.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 80 Min
Fertig in: 92 Min
Je Portion : 1059 kJ, 253 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 4 g Fett, 68 mg Cholesterin, 6,3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ amerikanisch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste