Wir lieben Lebensmittel

Weißkrautpuffer

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Weißkrautpuffer:

  • 50 g Kokosraspeln
  • 40 ml Mineralwasser, calciumreich
  • 75 g Weißkohl
  • 0,5 Zwiebel, weiß
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Paprika, orange
  • 1 EL Petersilie
  • 0,5 EL Tomatenmark, scharf
  • 1 Msp. Orangenschale
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Maismehl
  • 0,5 EL Öl, zum Einfetten

Für die Steaks:

  • 1 Schweinenackensteak
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz

Für den Salat:

  • 1 Kopf Mini-Romanasalat

Für das Dressing:

  • 1,5 EL Balsamico Bianco Orange
  • 1,5 EL Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer

Dazu:

  • 2 Scheiben Vollkornbrot, getoastet
  • 2 EL Chilisauce

Zubereitung

1. Kokosraspel in Mineralwasser zehn Minuten einweichen.

2. Weißkraut von dicken Blattrippen befreien und zusammen mit der Zwiebel raspeln. Knoblauch sehr fein schneiden. Die Paprika ebenfalls in sehr feine Streifen schneiden. Petersilie oder Koriander fein schneiden.

3. Alles mit den übrigen Zutaten für die Puffer in eine Schüssel geben und mit den Händen gut vermischen. Je einen gehäuften EL der Masse abstechen und daraus Puffer formen. Auf einer geölten Grillplatte oder auf einem Backblech auf dem Grill bei mittlerer Hitze auf jeder Seite drei Minuten grillen. Am Grillrand warm halten.

4. Steaks von jeder Seite bei mittlerer Hitze je sechs bis acht Minuten grillen. Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden und leicht salzen.

5. Romanasalat in Streifen schneiden. Dressingzutaten vermischen und über den Salat geben.

6. Die Steaks in Streifen schneiden und neben den Puffern auf dem Salatbett anrichten. Brot und eine Chili-Grillsauce dazu reichen.

Probieren Sie dazu auch unsere köstlichen Grillsaucen-Rezepte!

  • Je Portion: 2994 kJ, 715 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 42 g Fett, 130 mg Cholesterin, 14,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept