Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Weißkohl-Karottensalat - Rezept

zurück Weißkohl-Karottensalat mit Hähnchenbrustfiletstreifen
Zutaten für: 6 Portionen

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kleiner Kopf Weißkohl
  • 4 Möhren
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 400 ml Hühnerbrühe, instant
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 Stiele Petersilie, glatt

Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 10 EL Weißweinessig
  • 1 TL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 12 EL Sonnenblumenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

1. Die Möhren schälen und in dünne Streifen raspeln oder schneiden. Den Weißkohl mit einer Aufschnittmaschine oder einem scharfem Messer in feine Streifen schneiden.

2. Das Hähnchenbrustfilet abspülen und in der Brühe 15 Minuten garen. Danach in Streifen schneiden. Die Paprika waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und in kleine Streifen schneiden.

3. Für das Dressing den Senf, den Essig und den Zucker verrühren. Das Öl in einem feinen Strahl und Rühren unterschlagen.

4. Alle Zutaten des Salates mischen und mit dem Dressing anrichten.


EDEKA zuhause Gemüsehobel:

  • Ideal für Kohl, Möhren, Äpfel
  • Rostfreier Edelstahl
  • Silikonummantelung an Griff und Bügel

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1382 kJ, 330 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 22 g Fett, 60 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Party & Büfett/ Grillen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste