Wir lieben Lebensmittel

Weißer Borschtsch

Das typisch polnische Gericht in anderer Farbe: weißer Borschtsch mit Ziegenfrischkäse und Minze.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 3 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Weißkohl
  • 2 Zucchini
  • 200 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Mehl
  • 300 ml Milch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 0,5 Handvoll Minze
  • 40 g Edelpilzkäse
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Weißweinessig

Zubereitung

1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Weißkohl waschen, vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Die Kartoffeln schälen und grob raspeln.

2. In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin hell anschwitzen. Kraut (Weißkohl), Zucchini und Kartoffeln zufügen, salzen, pfeffern und unter Rühren kurz mit anschwitzen. Alles mit Mehl bestäuben, kurz angehen lassen und mit der Milch ablöschen.

3. Die Brühe angießen und das Lorbeerblatt zufügen. Alles aufkochen, bei geringer Hitze in ca. 20 Minuten weich köcheln und abkühlen lassen.

4. Die Minze waschen, trocken schütteln und zur Hälfte in feine Streifen schneiden, die andere Hälfte grob hacken.

5. Die erkaltete Suppe mit dem Edelpilzkäse, 60 g Ziegenfrischkäse und der gehackten Minze fein pürieren. Die saure Sahne unterheben und die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen.

6. Die kalte Suppe abschmecken und ca. 2 Stunden kühl stellen. Die kalte Suppe in Schalen oder tiefe Teller verteilen und mit dem restlichen Ziegenfrischkäse garnieren. Den weißen Borschtsch mit Pfeffer übermahlen, mit Minzestreifen bestreuen und servieren.

  • Je Portion: 1281 kJ, 306 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 12,1 g Eiweiß, 18 g Fett, 43 mg Cholesterin, 3,6 g Ballaststoffe