Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Weinschaumcreme - Rezept

zur Rezeptsuche Genießen Sie eine besondere Nachspeise: Unsere Weinschaumcreme ist eine tolle Rezeptidee für festliche Anlässe, edle Menüs oder Partybuffets!
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Gelee:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 6 Blatt Gelatine, weiß
  • 200 g Trauben, grün, kernlos
  • 250 ml Traubensaft, weiß
  • 80 g Zucker

Für die Creme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 2 Eigelbe
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 125 ml Weißwein, lieblich
  • 200 ml Sahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 12 Trauben, grün, kernlos
  • etwas Traubensaft, weiß
  • 30 g Zucker
  • 12 Macaron (Baisergebäck aus Mandeln), bunt

1. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Die Weintrauben waschen, gut abtropfen lassen, von den Stielen zupfen und halbieren. Traubensaft leicht erhitzen, den Zucker zugeben und darin auflösen. Gelatine gut ausdrücken und im Traubensaft auflösen, bis kurz vor dem Gelieren abkühlen lassen. Trauben untermischen.

3. Die Geleetrauben auf 6 größere Gläser verteilen, in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

4. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen zuerst leicht vermischen, dann etwas kräftiger schlagen. Die Eigelb-Zucker-Masse mit dem Schneebesen cremig, aber nicht schaumig rühren. Weißwein erwärmen, nach und nach unter die Eigelb-Zucker-Masse rühren. Die Creme in einen Topf umfüllen. Unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen und die Creme “bis zur Rose abziehen“, das heißt so lange erhitzen, bis die Creme leicht angedickt auf dem Kochlöffel liegenbleibt. Sie darf dabei aber nicht kochen.

5. Die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine unter die warme Weincreme rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Die Creme durch ein Sieb in eine Schüssel auf Eiswasser passieren. Die Creme kalt rühren. Dabei keinesfalls schlagen, sondern nur rühren.

6. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Weinschaumcreme auf dem Traubengelee verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

7. Die Weintrauben zum Garnieren Pärchenweise waschen, abtrocknen, in den Traubensaft tauchen und im Zucker wenden.

8. Die Creme mit den gezuckerten Weintrauben und den Macarons garnieren.

Lust auf noch mehr Desserts? Probieren Sie auch unser Bayerische-Creme-Rezept!


Für eine erlesene Nachspeise: Weinschaumcreme-Rezept

Für das Dessertbuffet Ihrer nächsten Party oder als besondere Nachspeise für festliche Menüs eignet sich eine Weinschaumcreme bestens. Die Sahnemischung wird mit Traubengelee und Weintrauben in ein Glas geschichtet und durch Gebäck abgerundet. Das A und O für die Weinschaumsoße ist die Verwendung eines guten Weißweins, den Sie gern zu dem Dessert trinken können.

Wählen Sie auf jeden Fall eine leicht saure und süße Sorte wie den Riesling, der in unserem Rieslingschaum-Creme-Rezept zum Einsatz kommt. Je süßer der Wein, desto weniger Zucker kann die Creme enthalten: Reduzieren Sie die im Rezept angegebene Menge bei Bedarf.

Die mit Macarons französisch angehauchte Weinschaumcreme lässt sich mit weniger Zutaten auch nach italienischer Art herstellen: als Zabaione. Der sehr süße Likörwein Marsala verleiht diesem Dessert ein intensives Aroma. Fruchtliebhaber können ihre Weinschaumcreme übrigens auch mit Apfel oder Ananas zubereiten: Das Obst wird einfach passiert und unter die Creme gemischt.


Weinschaumcreme-Rezept – ohne Alkohol und mit Rotwein

Entgegen ihrem Namen lässt sich eine Weinschaumcreme auch ohne Alkohol realisieren. Mit Trauben-, Apfel- oder einem anderen Fruchtsaft schmeckt das Dessert zwar anders, aber ebenfalls lecker. Als alternative Rezeptidee für eine alkoholfreie Nachspeise empfehlen wir Ihnen unsere Creme brulee. Das Weinschaumcreme-Rezept lässt sich ansonsten auch mit einem Rotwein, Portwein oder Sherry variieren. Wichtig ist bei allen Cremes, dass Sie sie bei der Zubereitung nie kochen, sondern immer nur "bis zur Rose abziehen".

Unter diesem Begriff wird das Eindicken einer Soße unter ständigem Rühren verstanden. Das kann direkt in einem Topf oder im Wasserbad erfolgen. Haben Sie keine Eier im Haus, lässt sich die Weincreme zur Not auch mit Sahne und Speisestärke als Bindemittel anrühren.

Verwendung von Gelatine für heiße Gerichte:

Weichen Sie die Gelatine gut ein und drücken Sie diese dann aus. Danach rühren Sie jedes Blatt einzeln mit einem Schneebesen in die heiße Flüssigkeit ein. Achtung: Die Flüssigkeit darf nicht kochen.

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Weinschaumcreme-Rezept – mit Trauben und Gelee

Ein guter Weißwein schmeckt nicht nur als Getränk, sondern auch in unserer Weinschaumcreme. Wir verraten Ihnen, welcher Wein sich am besten für den Nachtisch eignet und welche Zutaten Sie für die Zubereitung noch brauchen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 3 Stunden 0 min
Je Portion : 1616 kJ, 386 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 14 g Fett, 104 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Kategorien: Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Ostern/ Valentins- & Muttertag/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste