Wir lieben Lebensmittel

Wassermelone vom Grill

Wassermelone vom Grill mit Ziegenkäse-Thymian-Eis.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 4 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 10 Stiele Thymian
  • 0,5 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Eier
  • 2 Eigelbe
  • 120 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Basilikum
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Stiele Zitronenthymian
  • 6 EL Ahornsirup
  • 800 g Wassermelone

Zubereitung

1. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Vanillemark auskratzen und mit Milch, Zucker und Sahne aufkochen. Eier und Eigelbe mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel verrühren. Schüssel auf ein heißes Wasserbad setzen, die heiße Vanillesahne unter ständigem Rühren zu den Eiern gießen, aufschlagen, bis eine dicklich-schaumige Masse entstanden ist. Ziegenkäse und Thymian unterrühren. Eimasse in eine Schale füllen und ca. 4 Stunden einfrieren. Während dieser Zeit alle halbe Stunde umrühren. Tipp: Sie können die Eimasse auch 30 Minuten in die Eismaschine geben.

2. Koriander-, Basilikum- und Petersilienblättchen abzupfen und in kaltes Wasser legen. Von der Zitrone mit dem Sparschäler 2 Streifen abschälen. Schale in feine Streifen schneiden. Zitronenthymianblätter abzupfen, mit Zitronenschale und Ahornsirup vermischen.

3. Kräuter aus dem Wasser nehmen. Melone in 4 gleich große Spalten schneiden. Diese auf dem Grill bei starker Hitze ca. 1 Minute pro Seite grillen. Auf einer Platte mit dem Eis und den Kräutern anrichten und mit dem Zitronensirup beträufeln.

Tipp: In unserem Grill-Special finden Sie viele dazu passende Grillrezepte für echte Grillmeister!
Probieren Sie auch unsere köstlichen Barbecue-Rezepte!

  • Je Portion: 2554 kJ, 610 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 37 g Fett, 390 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe