Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Walnuss-Semmelknödel - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 140 g Walnussbrot
  • 90 ml Milch, erwärmen
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Petersilie, glatt
  • 1 TL Majoranblättchen, gehackt
  • 1 kleines Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Semmelbrösel

1. Brot in kleine Würfel schneiden, mit der Milch überbrühen und 20 Minuten ziehen lassen.

2. Schalotte/n fein schneiden und in Öl glasig dünsten. Petersilie fein hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen kräftig vermengen, bis ein kompakter Teig entsteht. Den Teig würzig abschmecken.

3. 1 Liter Salzwasser aufkochen und eine Knödelprobe machen. Dazu einen kleinen Probeknödel formen und in das Salzwasser geben. Zerfällt der Knödel, dann noch etwas Semmelbrösel zur Knödelmasse geben. Pro Portion einen großen Knödel aus der Masse formen und 20 Minuten auf kleiner Flamme gar ziehen lassen.


Mix-Teller-Rezept

Dazu passen Sauerkraut, Kürbis oder Pilze. Dann stimmt auch der Mix-Teller!

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Dazu passt hervorragend Schweinebraten und Bohnengemüse.

Oder servieren Sie als Vorspeise einen Endiviensalat mit Rettichstreifen und einem kräftigen Sauerrahm-Zitronendressing. Dadurch wird die Eisenverwertung verbessert und das peppt die Folsäureversorgung auf. Dazu passen Rindersteaks mit frischen Pilzen.

Bier

Burgunder

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 992 kJ, 237 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 6 g Fett, 61 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Geburtstag/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste