Wir lieben Lebensmittel

Walnuss-Semmelknödel

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 140 g Walnussbrot
  • 90 ml Milch, erwärmen
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Petersilie, glatt
  • 1 TL Majoranblättchen, gehackt
  • 1 kleines Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Semmelbrösel

Zubereitung

1. Brot in kleine Würfel schneiden, mit der Milch überbrühen und 20 Minuten ziehen lassen.

2. Schalotte/n fein schneiden und in Öl glasig dünsten. Petersilie fein hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen kräftig vermengen, bis ein kompakter Teig entsteht. Den Teig würzig abschmecken.

3. 1 Liter Salzwasser aufkochen und eine Knödelprobe machen. Dazu einen kleinen Probeknödel formen und in das Salzwasser geben. Zerfällt der Knödel, dann noch etwas Semmelbrösel zur Knödelmasse geben. Pro Portion einen großen Knödel aus der Masse formen und 20 Minuten auf kleiner Flamme gar ziehen lassen.

  • Je Portion: 992 kJ, 237 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 6 g Fett, 61 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dazu passen Sauerkraut, Kürbis oder Pilze. Dann stimmt auch der Mix-Teller!

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept