Wir lieben Lebensmittel

Walnuss-Hupferl

Ein Keks aus Dinkelmehl mit Sanddornkonfitüre gefüllt.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
60 Stück
  • 200 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g Walnüsse, gemahlen
  • 80 g Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 100 g Sanddornaufstrich
  • 50 g Puderzucker

Zubereitung

1. Mehle, Walnüsse, Agavendicksaft und Salz in eine Rührschüssel geben. Butter in Stücken zugeben und alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten kalt stellen.

2. Ofen auf 180 Grad vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier auslegen. Teig zu kirschgroßen Kugeln formen und auf den Blechen verteilen. Mit dem Stiel eines Holzlöffels je eine kleine Mulde in die Mitte der Kugel drücken.

3. Sanddornkonfitüre in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden. Die Teigmulde mit Konfitüre füllen. Kekse etwa 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Probieren Sie auch dieses Nusskuchen-Rezeptoder unsere leckeren Nussecken!

  • Je Stück: 230 kJ, 55 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 5 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe