Wir lieben Lebensmittel

Waffeldrops

Waffeldrops mit Schmandsahne und Blaubeerpüree.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Waffeldrops:

  • 150 g Heidelbeeren
  • 3 EL Heidelbeer-Konfitüre
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Salz
  • 1 Ei
  • 5 EL Milch
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Sahne
  • 100 g Schmand

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung

1. Heidelbeeren mit der Konfitüre in einen Topf geben, bei mittlerer Hitzezufuhr ca. 15 Minuten einkochen. Zum Schluss Vanillezucker zufügen und nochmals vermengen.

2. Butter mit 50 g Zucker, Mark der Vanilleschote und einer Prise Salz mit dem Rührer schaumig schlagen. Ei und Milch dazugeben und erneut vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Mehl und Backpulver in einer zweiten Schüssel vermischen und löffelweise unter die Masse rühren. 100 g Zucker untermengen und den Teig für 15 Minuten beiseite stellen.

3. Waffeleisen vorheizen, leicht einfetten und haselnussgroße Kugeln formen. Die Kugeln jeweils auf die Kreuzstellen zwischen den Waffelquadraten legen. Ca. 4–6 Kugeln gleichzeitig so backen, dass sie sich nicht berühren.

4. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen, Schmand unterheben und den Rest Zucker hinzufügen. Püree und Schmandsahne als Dips für die Drops in kleine Schälchen geben.

Probieren Sie auch unseren leckeren Heidelbeerkuchen!

Statt mit Heidelbeerpüree schmecken die Waffeldrops auch köstlich mit unserer Kakikonfitüre.

  • Je Portion: 2244 kJ, 536 kcal, 96 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 13 g Fett, 83 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe