Wir lieben Lebensmittel

Vollkornspaghetti mit Bulgur

Vegetarische Bolognese aus geschrotetem Bulgur.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 3 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Sauce:

  • 100 g Bulgur (vorgegarter Vollkorn-Hartweizen)
  • 80 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Karotte
  • 50 g Lauch
  • 30 g Staudensellerie
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 30 g Tomatenmark
  • 500 g Tomaten, passiert
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Kräuter, gemischt, gehackt

Außerdem:

  • 350 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • einige Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Bulgur in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und 3 Stunden quellen lassen, in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.

2. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen, Lauch und Staudensellerie putzen und alles in feine Würfel schneiden.

3. Olivenöl in einem entsprechend großen Topf erhitzen und den Bulgur und die Gemüsewürfel darin unter Rühren anschwitzen. Tomatenmark unterrühren und kurz mitrösten. Die Tomaten und die Brühe angießen, abschmecken und die Kräuter untermischen und das Ganze bei reduzierter Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Brühe angießen.

4. Vollkornspaghetti in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen, abgießen und gut abtropfen lassen.

5. Spaghetti mit der Bulgur-Sauce anrichten, mit Basilikum garnieren und servieren.


Entdecken Sie weitere Nudelgerichte und unser Rezept für Bulgur mit Lammfrikadelle !

  • Je Portion: 2068 kJ, 494 kcal, 80 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 11 g Fett, 0 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe