Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Vegetarischer Döner - Rezept

zur Rezeptsuche Döner ohne Fleisch, das geht auch. Das warme Fladenbrot mit Tzatziki, Rotkohlsalat, Eisbergsalat, Krautsalat sowie Soja Schnetzel am besten sofort genießen.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Soja-Schnetzel
  • 2 TL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Msp. Chiliflocken, getrocknet
  • 100 g Krautsalat GUT&GÜNSTIG Frischer Weißkrautsalat
  • 100 g Eisbergsalat
  • 100 g Rotkohlsalat
  • 2 EL Zaziki GUT&GÜNSTIG Zaziki
  • 1 Fladenbrot EDEKA Fladenbrot

1. Die Soja Schnetzel nach Packungsanleitung einweichen, anschließend leicht auswringen. Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Soja Schnetzel rundherum für ca. 6 Minuten goldbraun braten. Mit Paprikapulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken und auf geringer Hitze heißhalten.

2. Das Fladenbrot vierteln und entweder in einem vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft oder in einer Grillpfanne anrösten.

3. Das warme Fladenbrot mit Tzatziki, Rotkohlsalat, Eisbergsalat, Krautsalat sowie Soja Schnetzel befüllen und sofort genießen.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1281 kJ, 306 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 12 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste