Wir lieben Lebensmittel

Vegetarische Tomatenpizza

Unsere selbst gebackene vegetarische Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum schmeckt der ganzen Familie und verspricht viel Spaß beim Belegen!

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • 20 g Hefe, frisch
  • 160 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Olivenöl
  • 0,5 TL Salz

Für den Belag:

  • 400 g Tomaten
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g gehobelter Grana Padano
  • 4 EL Olivenöl
  • kleinblättriges Basilikum zum Garnieren

Außerdem:

  • Backpapier für die Bleche

Zubereitung

1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit dem Wasser auflösen, dabei etwas Mehl vom Rand mit untermischen. Den Ansatz mit Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt. Öl und Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zudecken und zum doppelten Volumen aufgehen lassen.

2. Inzwischen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und kurz darin ziehen lassen. Dann häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen. Die Tomaten der länge nach in Streifen schneiden und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

3. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.

5. Hefeteig nochmals kurz durchkneten und in 6 Stücke teilen, zu Kugeln formen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu 6 Fladen von je 15 cm Durchmesser ausrollen. Mit bemehlten Händen einen Rand nach außen streichen. Die Böden auf die Backbleche legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit den Tomaten und den Mozzarellascheiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem gehobelten Käse bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln. In den vorgeheizten Ofen schieben und etwa 25 Minuten backen.

6. Pizzas aus dem Ofen nehmen, mit Basilikumblättchen garnieren und servieren.

Entdecken Sie weiterevegetarische Rezepte.

Oder probieren Sie dieses Zwiebelkuchen-Rezept!

  • Je Portion: 1972 kJ, 471 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 28 g Fett, 35 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Vegetarische-Pizza-Rezept – Gemüse auf krossem Teig

Eine schmackhafte Pizza braucht nicht zwingend Fisch oder Wurst. Probieren Sie unsere vegetarische Pizza mit frischem Gemüse und bereiten Sie mit unserem Rezept ein knuspriges Hauptgericht für die ganze Familie zu.

Vegetarische-Pizza-Rezept: Jedes Stück ein Genuss

Genau wie eine Pizza Napoletana kommt unsere Pizza vegetarisch ohne Fisch, Meeresfrüchte oder Wurst aus, wird dafür aber mit viel frischen Kräutern, saftigen Tomaten und feinwürzigem Käse belegt und herzhaft kross im Ofen gebacken. Kindern wird der Genuss ebenso viel Freude machen wie die Zubereitung. Denn nicht nur der Hefeteig ist spannend, wenn er langsam in der abgedeckten Schüssel aufgeht; vor allem das Belegen der Pizza und das anschließende Bestreuen mit Käse macht schon den Kleinsten Spaß. Tipp: Statt jedes Familienmitglied eine eigene Ecke des Teigs mit den persönlichen Lieblingszutaten belegen zu lassen, können Sie auch unsere mundgerechten Mini-Pizzen backen. So kann jeder seinen eigenen Favoriten kreieren. Oder Sie können sich gegenseitig mit leckeren Zutaten auf der kleinen Pizza überraschen.

Vegetarische-Pizza-Rezepte – fleischfreie Kochideen

Unsere Mini-Pizzen eignen sich auch hervorragend als unkomplizierter Party-Snack und sind in etwa 75 Minuten fertig. Haben Sie etwas weniger Zeit, bieten sich für ein Party-Buffet auch unsere Pizzabrötchen an, die mit reichlich Gemüse wie Zucchini und Spinat gebacken werden. Etwas ausgefallenere Party-Häppchen backen Sie mit unseren Pizza-Muffins: Ihr Teig wird ohne Hefe hergestellt und besteht aus Dinkelvollkornmehl, Eiern, Joghurt und Mandelstiften, weswegen er schneller fertig ist als ein Hefeteig und in gebackenem Zustand etwas mehr Biss hat. Die Muffins werden anschließend mit Gemüse dekoriert, sodass kleine runde Gesichter entstehen. Tipp: Gestalten Sie Ihre Ernährung hin und wieder fleischlos und entdecken Sie viele weitere vegetarische Rezepte!

Pizza nicht nur vegetarisch, sondern vegan

Möchten Sie bei der Umsetzung unseres Vegetarische-Pizza-Rezeptes komplett auf Zutaten tierischen Ursprungs verzichten, verwenden Sie zum Überbacken einfach veganen Streukäse. Sie können diesen entweder fertig kaufen oder selbst aus Hefeflocken, Semmelbröseln oder gemahlenen Nüssen herstellen.