Wir lieben Lebensmittel

Vegetarisch gefüllte Paprika

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 3 Spitzpaprika, rot
  • 100 g Tofu, geräuchert mit Sesam
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 50 g Kirschtomaten
  • 0,5 Dose Tomaten, in Stücken mit Kräutern
  • Salz
  • Pfeffer
  • Agavendicksaft

Für die Grillkartoffeln:

  • 400 g Kartoffeln
  • 0,5 Lorbeerblatt
  • Salz
  • 0,5 Bund Petersilie

Zubereitung

1. Spitzpaprika längs halbieren und entkernen. Tofu, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in zwei EL Öl goldbraun braten. Tomatenmark unterrühren, Tomatenscheibchen unterheben. Ein Grillblech mit Öl ausstreichen, mit Tofu gefüllte Paprikaschoten daraufsetzen. Paprikaschoten im Kugelgrill bei mittlerer Hitze binnen 20 Minuten garen.

2. Tomatenzubereitung mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken und gegebenenfalls auf dem Grill in einer feuerfesten Form erwärmen.

3. Kartoffeln bürsten und in der Schale zusammen mit einem Lorbeerblatt ca. 10 bis 15 Minuten stichfest garen. Mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und mit Salz bestreuen. Auf dem Grill rundum Farbe nehmen lassen und zu den Paprikaschoten und der Tomatensoße servieren. Das Ganze mit Petersilie garnieren.

  • Je Portion: 1784 kJ, 426 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 12 g Fett, 0 mg Cholesterin, 13,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept