Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Veganer Gemüse-Burger - Rezept

zur Rezeptsuche Burger aus Kichererbsen mit einer veganen Cocktailsauce.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Burger:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Dinkelmehl (Typ 630) EDEKA Bio Dinkelmehl
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 0,5 TL Koriander, gemahlen
  • 0,25 TL Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 2 EL Pflanzenöl

Für die Cocktailsauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Salatmayonnaise, vegan
  • 20 g Tomatenketchup
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Msp. Harissa (Würzpaste)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Petersilie, fein geschnitten

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Hamburger Buns mit Sesam
  • 4 Salatblätter
  • 200 g Tomaten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 Zwiebel, rot

1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, gründlich abspülen und abtropfen lassen.

2. Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen und auf der feinen Rohkostreibe raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kichererbsen in einen Mixer geben und pürieren. Frühlingszwiebeln, Möhren, Knoblauch, Mehl, Gewürze und Petersilie zum Püree geben und zu einem Teig vermengen. Mit angefeuchteten Händen 4 Burger formen.

3. Für die Cocktailsauce alle Zutaten in einer Schüssel glatt rühren und evtl. nochmals abschmecken.

4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Burger auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten, bis sie leicht goldbraun sind. Fertige Burger warm halten.

5. Die Brötchen halbieren, mit den Schnittflächen nach unten in eine heiße Pfanne legen und ohne Fett leicht rösten.

6. Inzwischen die geputzten Tomaten, die Salatgurke und die geschälte Zwiebeln in Scheiben bzw. Ringe schneiden.

7. Die unteren Brötchenhälften mit jeweils einem Salatblatt, 1 EL Cocktailsauce, einem Burger, einem weiteren EL Sauce, Tomaten- u. Gurkenscheiben und Zwiebelringe belegen. Die obere Brötchenhälfte darauf setzen und servieren. Entdecken Sie weitere vegane Rezepte.


EDEKA zuhause Sieb Ø 19 cm:

Sehr feines, engmaschiges Siebgewebe

Besonders stabil

Rostfreier Edelstahl 18/10

Breiter, hochglanzpolierter Rand

Mit breitem Ablagebügel für den Topfrand

So belastbar, dass selbst schwere Suppenknochen abgegossen werden können, das Siebgewebe verzieht sich nicht

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1955 kJ, 467 kcal, 51 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 22 g Fett, 0 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ amerikanisch/ mittlerer Preis

Bewertung

(8) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste