Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Vegane Wraps - Rezept

zur Rezeptsuche Wraps mit einer Füllung aus veganem Soja Hack auf türkische Art.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Füllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Peperoni, mittelscharf
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Packungen veganes Soja Hack
  • 20 g Ajvar-Paste (Paprika-Paste)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • Salz, Pfeffer

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
  • 1 Msp. Chiliflocken, getrocknet
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Salatgurke
  • 150 g Tomaten
  • 8 Blätter Kopfsalat
  • 4 Tortillas EDEKA Wraps

1. Knoblauch schälen und fein hacken. Peperoni längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, veganes Hack darin unter Rühren 3 Minuten scharf anbraten. Knoblauch und Peperoni kurz mit braten. Mit Ajvar, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Kircherbsen abtropfen lassen und mit Chiliflocken, Wasser, Öl und Zitronensaft im Mixer oder im dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Peffer würzen. Frühlingszwiebeln putzen und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und Knoblauch fein hacken. Beides mit der Petersilie unter das Kirchererbsenpüree mischen.

3. Rote Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Salatgurke und Tomaten waschen, Gurke in dünne Scheiben schneiden. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen und in etwa 1,5 cm große Stücke schneiden. Salatblätter waschen, trocken tupfen, die Mittelrippe entfernen und die Blätter in mittelgroße Stücke zerpflücken.

4. Wraps nach Packungsanleitung erwärmen und jeweils mit Kircherersencreme bestreichen und mit dem Salat belegen. Veganes Hack, Zwiebel, Gurken und Tomaten darauf verteilen. Wraps an den Seiten etwas einschlagen und aufrollen. Nach Belieben in der Mitte durchschneiden und anrichten.


Entdecken Sie mehr vegane Rezepte und unsere mexikanischen Rezepte, wie z.B. unser Burrito-Rezept. Oder lassen Sie sich die leckeren Wraps-Rezepte nicht entgehen!


EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv.
  • Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist.
  • Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 38,5 x 25,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2495 kJ, 596 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 27 g Fett, 4,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis

Bewertung

(5) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste