Wir lieben Lebensmittel

Vegane Pasta Carbonara

Pasta Carbonara mit Räuchertofu und frischer Petersilie.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 100 g Tofu, geräuchert
  • 250 g Pasta (Bandnudeln oder Spaghetti)
  • Meersalz
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml Soja- oder Hafersahne
  • 1 EL Pflanzenmargarine
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Anschließend in ein Sieb gießen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken.

2. Tofuwürfel im heißen Olivenöl braten, bis sie leicht kross sind, Zwiebelwürfel dazugeben und 3 Minuten weiterbraten. Mit Sojasahne ablöschen, Margarine und 2/3 der Petersilie dazugeben, salzen und pfeffern. Carbonara mit der Pasta mischen. Mit restlicher gehackter Petersilie und frischem Pfeffer aus der Mühle bestreut servieren.

Entdecken Sie auch unser Spaghetti Carbonara Rezept oder diese leckere Trüffel-Pasta!

Entdecken Sie ausserdem unsere Bio + Vegan Eigenmarken!

  • Je Portion: 3090 kJ, 738 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 55 g Fett, 0 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe