Wir lieben Lebensmittel

Vegane Kirschküchle

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 150 g Kirschen, tiefgekühlt
  • 1 Banane
  • 25 ml Rapsöl
  • 40 ml Mineralwasser, classic
  • 40 g Zucker, braun
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 geh. EL Mandel, gehackt

Zum Bestreuen:

  • 1 TL Puderzucker
  • 1 EL Kokosflocken

Zubereitung

1. Kirschen aus der Packung nehmen und etwas antauen lassen. Banane, Öl, Mineralwasser und die beiden Zuckersorten mit einem Pürierstab pürieren.

2. Mehl, gemahlene Nüsse und Backpulver mischen. Mit der Bananenmasse vermengen.

3. Brownie-Maker einfetten und vorheizen. Teig esslöffelweise einfüllen. Teigoberfläche jeweils mit Kirschen belegen und mit Mandeln bestreuen. Brownie-Maker schließen. Die Küchlein acht bis zehn Minuten backen. Machen Sie den Holzstäbchentest – wenn kein Teig mehr anhaftet, sind die kleinen Kuchen fertig gebacken. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Kokosflocken bestreuen.

Tipp: Unser Gebäck gelingt natürlich auch in Muffinförmchen oder in einer Springform. Aus der doppelten Teigmenge backen Sie binnen etwa 25 Minuten im Backofen (Ober-/Unterhitze 180 Grad, mittlere Einschubleiste) zwölf leckere Muffins oder binnen 45 bis 50 Minuten in einer Springform mit 26 Zentimetern Durchmesser einen saftigen Kirschkuchen.

Entdecken Sie auch unser Kirschkuchen Rezept!

  • Je Portion: 996 kJ, 238 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 12 g Fett, 0,1 mg Cholesterin, 3,7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept