Wir lieben Lebensmittel

Vegane Gemüse-Nuggets

Verschiedene Gemüsesorten ausgebacken und mit einem veganem Dip.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Backteig:

  • 1 EL Sojamehl
  • etwas Salz
  • 100 g Reismehl oder herkömmliches Mehl
  • 80 g Dinkelmehl

Für die Nuggets:

  • 800 g Blumenkohl
  • 500 g Brokkoli
  • 200 g Kohlrabi

Für den Dip:

  • 200 g Avocado
  • 1 TL Limettensaft
  • 75 g Salatmayonnaise, vegan
  • 50 g Soja-Joghurt
  • 30 g Frühlingszwiebeln
  • 120 g Tomaten
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • 5 EL Weizenmehl
  • Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung

1. Für den Teig Sojamehl, 150 ml Eiswasser und 1 EL Reismehl verrühren. Nach und nach beide Mehlsorten unterrühren. 1 Stunde quellen lassen, weitere 150 ml Eiswasser einrühren.

2. Vom Blumenkohl die eng anliegenden Hüllblätter entfernen. Den Strunck herausschneiden und den Kohl in mittelgroße Röschen zeteilen; den Brokkoli waschen, gut abtropfen lassen, in Röschen teilen, Brokkolistiele schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Vom Kohlrabi die Blätter entfernen, die Knolle schälen und 1 cm dicke Stifte schneiden.

3. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Blumenkohl, Brokkoli und Kohlrabi 5 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

4. Für den Dip die Avocado mit einem Messer der Länge nach rund um den Kern einschneiden. Die Hälften mit beiden Händen gegeneinander drehen, bis sich eine Hälfte vom Kern lösen läßt. Den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und mit einer Gabel zerdrücken. Sofort mit dem Zitronensaft vermischen, damit es sich nicht verfärbt. Mayonnaise und Joghurt in einer Schüssel verrühren, Avocadopüree zugeben und unterrühren. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Samen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit den Frühlingszwiebeln unter die Avocadocreme mengen und mit den Gewürzen abschmecken.

5. Gemüsesorten in Mehl wenden. Das Öl in einer Friteuse auf 180 Grad erhitzen. Das Gemüse portionsweise in den Backteig tauchen, ablaufen lassen und goldbraun fritieren. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im im Backofen warm halten.

6. Nuggets anrichten und mit dem Avocado-Dip servieren.


Entdecken Sie weitere vegane Rezepte, diese köstlichen Blumenkohl-Rezepte und unsere Brokkoli-Rezepte!

Oder probieren Sie unser vegetarisches Kohlrabi-Schnitzel-Rezept!

  • Je Portion: 2181 kJ, 521 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 18 g Fett, 0 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe