Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Überbackene Lammsteaks - Rezept

zur Rezeptsuche Überbackene Lammsteaks-Rezept: Probieren Sie unser Herbstgericht mit mariniertem Lammfleisch und einer deftigen Soße aus Speck, Rotwein, Pilzen und Trauben!
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Lammsteaks

Für die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Rotwein, halbtrocken
  • 1 Prise Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Soße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Lauch
  • 1 EL Schinkenspeck, gewürfelt
  • 1 gestr. TL Weizenmehl
  • 0,5 Tasse Gemüsebrühe
  • 40 ml Rotwein, halbtrocken
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Sahne
  • 50 g Trauben blau
  • 250 g Austernpilze
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Walnüsse, gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, rot
  • 120 g Vollkornnudeln

1. Lammsteaks eine Stunde vorher oder über Nacht mit den angegebenen Zutaten marinieren.

2. Lauch und Zwiebeln waschen bzw. schälen und in Ringe schneiden, mit Butter glasig dünsten und den Speck dazugeben.

3. Mit dem Mehl bestreuen, umrühren, kurz anschwitzen und mit Gemüsebrühe und Wein ablöschen und eindicken.

4. Die Soße mit Paprika, Sahne, Pfeffer und Salz abschmecken.

5. Die Trauben unterheben und den Topf von der Flamme nehmen.

6. Die Pilze putzen, dazu Erdreste mit einem Küchenpinsel abstreifen - möglichst nicht waschen, Wasser nimmt ihnen das Aroma-, schadhafte Stellen wegschneiden.

7. Die Steaks in eine Auflaufform legen und die zerpflückten Austernpilze und die Nüsse darüber verteilen. Das Ganze mit Soße begießen.

8. 25 Minuten bei 175 Grad Innentemperatur im vorgeheizten Backofen garen. Backofen ausschalten und bei geöffneter Tür 10 Minuten nachziehen lassen. Die feingehackte Petersilie darüber streuen und servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2332 kJ, 557 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 51 g Eiweiß, 13 g Fett, 107 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Geburtstag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste