Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Überbackene Älpler Maccaroni - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Rigatoni
  • 40 g Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 Tasse Gemüsebrühe
  • 2 Äpfel, rot
  • 0,5 Bund Petersilie, fein geschnitten
  • 40 ml Burgunder, weiß
  • 1 Prise Muskat
  • 0,5 geh. EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 EL Sahne, light
  • Pfeffer, grob
  • Salz
  • 160 g Raclettekäse, fettreduziert

1. Rigatoni nach Packungsanleitung garen.

2. Speck in eine Pfanne geben und bei milder Hitze das Fett auslassen.

3. Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Äpfel und Petersilie zugeben.

4. Weißwein mit Muskat und Mehl mit einer Gabel verquirlen, zugeben und eindicken lassen.

5. Nudeln unter diese Masse heben und mit den übrigen Zutaten würzig abschmecken.

6. Für das Raclette die Nudeln auf die Racletteschaufeln geben und je eine Scheibe Käse darüber legen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Statt der Apfelstücke im Auflauf, können Sie auch separat dazu Apfelkompott servieren.

Winterpunsch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 2638 kJ, 630 kcal, 64 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß, 20 g Fett, 17 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ mediterran/ deutsch/ mittlerer Preis/ Geburtstag/ Abendessen/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste