Wir lieben Lebensmittel

Truthahn mit Preiselbeeren

Truthahn-mit-Preiselbeersauce.

  • Zubereitungszeit: 3 Std 0 min
  • Fertig in: 3 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 5 Schalotten
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • 200 ml Milch
  • 250 g Haselnüsse, ganz
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Truthahn
  • 100 ml Hühnerbrühe, instant
  • 100 ml Weißwein

Für das Kompott:

  • 200 g Zucker
  • 0,5 TL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 500 g Preiselbeeren
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Rosmarin von den Zweigen zupfen. Schalotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Brot in der Milch einweichen, dann in eine Schüssel mit den Haselnüssen, Schalotten und Rosmarin geben. Mit einem Mixer zu einer Farce verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Den Truthahn waschen trocken tupfen mit den vorbereiteten Zutaten füllen. Den Truthahn mit Küchengarn zunähen, salzen, pfeffern und mit der Brühe und dem Weißwein in einem Bräter für zweieinhalb Stunden im vorgeheizten Backofen garen. Zwischendurch immer wieder mit dem Bratensaft begießen.

3. Für das Kompott 100 ml Wasser, Zucker und Zitronenschale in einen Topf geben. 5 Minuten kochen, dann die abgegossenen Preiselbeeren dazugeben und weitere 10 Minuten unter Rühren kochen lassen. Mit Pfeffer abschmecken und in einer Schüssel beiseite stellen.

4. Den Truthahn aus dem Backofen nehmen und den Bratensaft im Bräter reduzieren lassen. Mit der Bratensauce und der Preiselbeer-Sauce servieren.

Probieren Sie auch unser Coq au Vin-Rezept!

  • Je Portion: 5568 kJ, 1330 kcal, 72 g Kohlenhydrate, 82 g Eiweiß, 78 g Fett, 273 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe