Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tortillas mit Hackfleisch - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 200 g Kidney-Bohnen
  • 250 ml Tomaten, passiert
  • 60 ml Rotwein
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 0,5 Handvoll Basilikum
  • Pfeffer, grob
  • Salz
  • 40 g Schafskäse
  • 0,25 Avocado
  • 1 EL Orangensaft
  • 4 Tortillas
  • 100 g Blattsalatmischung

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebel/n fein würfeln.

2. Olivenöl erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, Hackfleisch zugeben und krümmelig braten. Anschließend Zwiebel/n dazugeben.

3. Kidney-Bohnen abgießen und zusammen mit Tomaten und Rotwein zum Hackfleisch geben. 10 Minuten einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollkommen eingedickt ist. Mit Kräutern und Gewürzen kräftig abschmecken.

4. Schafskäse und Avocado zerdrücken und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Tortillias bei 180 Grad 2 Minuten backen. Vorsicht, nicht länger, sonst lassen sich die Tortillas nicht gut einrollen.

6. Salat auf den Tortillas verteilen, darauf die Hackfleischfüllung und anschließend die Schafskäse-Avocadosoße geben und Tortillas nach Belieben einrollen. Beachten Sie die Faltempfehlungen auf der Verpackung. Pro Person 2 Tortillas servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1696 kJ, 405 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 16 g Fett, 50 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ Winter/ mexikanisch/ mittlerer Preis/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste