Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tortiglioni in Ziegenkäse - Rezept

zurück Italien: Tortiglioni in Ziegenkäse-Soße mit geschmorter Hochrippe.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Knollensellerie
  • 100 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 1 kg Hochrippe oder Bug ohne Knochen
  • Salz, Pfeffer
  • 500 ml Rotwein EM ohne Markenname Bio Merlot Italien IGT rot
  • 1 EL Tomatenmark
  • 350 ml Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 g Tortiglioni
  • 3 Schalotten
  • 150 g Ziegengouda GUT&GÜNSTIG Ziegengouda am Stück 50% Fett i. Tr.
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl, nativ extra EDEKA Bio Natives Olivenöl extra aus Griechenland (Kreta)
  • 250 ml Sahne

1. Sellerie, Möhren und Zwiebeln schälen und in ca. 2 cm dicke Würfel schneiden. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Öl in einem Bräter erhitzen. Hochrippe mit Salz und Pfeffer würzen, bei mittlerer bis starker Hitze rundherum goldbraun anbraten. Rippe aus dem Bräter nehmen, das vorbereitete Gemüse hineingeben und ca. 5 Minuten goldbraun anbraten. Die Hälfte des Rotweins hineingießen und auf ca. ¼ der Menge einkochen.

2. Tomatenmark unterrühren und noch 1 Minute kochen. Brühe, den restlichen Rotwein, Lorbeer und die Rippe hineingeben und zum Kochen bringen. Bei geschlossenem Deckel im Ofen auf der mittleren Schiene 80 Minuten garen lassen. Das Fleisch wenden und weitere 80 Minuten zu Ende garen lassen.

3. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit der Hochrippe Tortiglioni kochen und abgießen. In der Zwischenzeit Schalotten in feine Würfel schneiden. Ziegenkäse grob reiben und Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Sahne hineingießen, zum Köcheln bringen, Ziegenkäse unter ständigem Rühren hineingeben. Nudeln und Schnittlauch hinzufügen, gut durchschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten. Die Hochrippe aus dem Ofen nehmen, zerteilen und mit den Nudeln servieren.


EDEKA zuhause Pfannenwender:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Pasta kochen:

Verwenden Sie für jeweils 100g Nudeln, 1l Wasser und 10 g Salz. Salzen Sie das Wasser und geben Sie die Nudeln erst hinzu, wenn das Wasser sprudelt. Wenn die Nudeln etwas zusammengefallen sind, können Sie das Wasser mit einem Kochlöffel umrühren. Rühren Sie auch zwischendurch das Wasser immer wieder um, um ein Ankleben der Pasta zu verhindern. Noch ein Tipp: Verwenden Sie kein Öl, denn das macht die Pasta schwer.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 115 Min
Fertig in: 115 Min
Je Portion : 2805 kJ, 670 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 41 g Fett, 115 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ mittlerer Preis/ Ostern

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste