Wir lieben Lebensmittel

Tomatentraum-Bruschetta

Knuspriges Baguette mit Tomatentraum-Belag und gebratenem Hähnchenbrustfilet.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Bruschetta:

  • 250 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 8 Scheiben Baguettes
  • 8 TL Tomatentraum

Außerdem:

  • Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Thymian- und Rosmarinzweig einlegen und die Hähnchenbrustfilets 10-15 Minuten darin braten, dabei mehrmals wenden.

3. Inzwischen die Baguette-Scheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit je 1 TL Tomatentraum bestreichen.

4. Die gebratenen Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen, leicht abkühlen lassen, in Streifen schneiden und auf den Brotscheiben verteilen.

5. Je 2 Baguettescheiben auf Tellern anrichten, nach Belieben mit Basilikum-Blätter garnieren und servieren.

Lust auf Bruschetta der anderen Art: Dann probieren Sie doch mal Bruschetta mit Feigen und Ziegenkäse! Oder bleiben Sie bei diesem klassischen Bruschetta-Rezept!

  • Je Portion: 1034 kJ, 247 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 8 g Fett, 39 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe