Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Tomatenknödel mit Ragout - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:

Für das Ragout

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Tofu
  • 200 g Champignons, braun
  • 125 g Sojacreme
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 EL Petersilie
  • Öl zum Braten
  • Kräutersalz

Für die Tofu-Marinade

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 EL Sojasauce
  • 0,5 EL Zitronensaft
  • 1,5 EL Gemüsebrühe
  • 0,12 TL Chilipulver
  • 0,12 TL Thymian, getrocknet

Für die Knödel

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Dinkelbrötchen
  • 100 ml Sojamilch
  • 1 EL Sojamehl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 3 Tomaten, getrocknet, eingelegt
  • 1,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Öl zum Braten
  • 2 Shii-Take, ohne Stiel

Für das Brokkoli-Gemüse

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Brokkoli
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie, zum Bestreuen

1. In einer flachen Schale die Zutaten für die Marinade mischen. Tofu fein würfeln und 2 Stunden marinieren. Dabei mehrmals umrühren.

2. Brötchen in feine Würfel schneiden. Sojamilch erhitzen und über die Brötchenwürfel geben. Sojamehl unterrühren und 10 Minuten ziehen lassen. Getrocknete Tomaten abgießen und in sehr feine Streifen schneiden. Shii-Take-Pilze sehr klein würfeln und in Bratöl anschwitzen. Salz, Tomatenstreifen und Pilzwürfelchen zu den Brötchenwürfeln geben. Mit feuchten Händen acht Knödel formen.

3. In einem Topf mit Dämpfeinsatz 400 ml Wasser erhitzen, Knödel in den gefetteten Dämpfeinsatz legen und 15 Minuten dämpfen.

4. Tofu aus der Marinade nehmen und abtrocknen (Marinade aufheben). In der Hälfte des Bratöls auf kleiner Flamme 20 Minuten in einer beschichteten Pfanne braten, dabei immer wieder wenden. Anschließend in eine Schüssel geben.

5. Champignons mit einem Küchentuch reinigen und in Scheiben schneiden. Champignons im restlichen Öl anbraten, anschließend mit etwas Kräutersalz würzen. Gemüsebrühe und die Hälfte der Tofu-Marinade angießen. Sojasahne unterrühren, erhitzen, aber nicht mehr kochen. Gebratenen Tofu und Petersilie unterheben. Gegebenenfalls mit weiterem Kräutersalz abschmecken.

6. Brokkoli waschen und in Röschen teilen, Stiel schälen und würfeln. Gemüse in einen weiteren Dämpfer legen, salzen, pfeffern und 8 Minuten dämpfen. Garprobe machen. Auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 93 Min
Je Portion : 2353 kJ, 562 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 27 g Fett, 0,5 mg Cholesterin, 15 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste