Wir lieben Lebensmittel

Tomaten-Kürbissuppe

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,25 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 0,25 Tube Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 0,25 Chilischote
  • 0,75 EL Soßenbinder, hell
  • 0,25 EL Mascarpone
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Salsa:

  • 1 kleine Paprika, rot
  • 0,25 Zwiebel, rot
  • Salz
  • 25 g Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 0,5 EL Zitronensaft
  • 0,25 EL Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung

1. Hokkaido würfeln und in Olivenöl mit Zwiebel, Knoblauch und fein gehacktem Ingwer binnen 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

2. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenmark zugeben und verrühren und alles 10 Minuten mit der fein geschnittenen Chilischote köcheln lassen (Vorsicht nach dem Entkernen und Schneiden der Chilischote die Hände waschen).

3. Die Suppe pürieren, eindicken und mit den übrigen Zutaten abschmecken.

4. Für die Salsa alle Zutaten sehr fein würfeln mit Zitronensaft marinieren und zur Suppe servieren.

  • Je Portion: 448 kJ, 107 kcal, 13 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 4 g Fett, 2 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Servieren Sie die Suppe z.B. mit gebratenen Garnelen und reichen Sie dazu Kürbiskernbrötchen. Dann stimmt auch der Mix!

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept