Wir lieben Lebensmittel

Tofu-Mango-Curry mit Reis

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 1 Tasse Reis, schwarz
  • 0,5 TL Zimt
  • 0,5 TL Pfeffer, grün
  • Salz
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Stück Ingwer
  • 1 Mango, reif
  • 0,5 Babyananas
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 150 ml Wasser
  • 0,5 EL mildes Currypulver
  • 200 g Tofu, Indische Art
  • 0,5 Handvoll Zitronenmelisse

Zubereitung

1. Reis mit dem doppelten Volumen Wasser aufkochen. Zimt, Pfeffer und Salz zugeben und auf kleiner Flamme 20 bis 25 Minuten zugedeckt weich garen.

2. Zwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer sehr fein schneiden. Mango und Ananas in Würfel schneiden.

3. Rapsöl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln binnen drei Minuten glasig anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit Wasser ablöschen. Currypulver unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tofuscheiben in die Soße geben und binnen fünf Minuten leise köchelnd erwärmen. Abschließend die Obstwürfel unterheben und eine Minute erwärmen.

4. Tofugericht mit Reis anrichten und mit Zitronenmelisse bestreut servieren.

  • Je Portion: 2198 kJ, 525 kcal, 76 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 13 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept