Wir lieben Lebensmittel

Tofu-Bolognese

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 175 g Tofu, geräuchert
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 0,5 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 Chilischote
  • 75 g bunte Cocktail-Paprika
  • 2 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 0,5 Tasse Rotwein
  • 200 g Tomaten, in Stücken
  • Salz
  • 0,25 TL Zucker, braun
  • 0,5 Zweig Rosmarin

Dazu:

  • 125 g Vollkornspaghetti
  • 40 g Parmesan, frisch gehobelt

Zubereitung

1. Tofu fein schneiden oder bröseln. 2/3 des Olivenöls bei mittlerer Hitze erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Tofu unter ständigem Rühren anbraten, bis er leicht gebräunt und trocken ist. Aus der Pfanne nehmen.

2. Karotten, Sellerie und Zwiebeln fein würfeln, Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden. Petersilie fein hacken, Chilischote entkernen und sehr fein schneiden.

3. Restliches Olivenöl erhitzen. Darin Zwiebeln und Lauch glasig anbraten. Karotten- und Selleriewürfel und Chilischote zugeben und weitere fünf Minuten unter Rühren anbraten. Anschließend Tomatenmark in etwas Wasser anrühren und zusammen mit angebratenem Tofu zum Gemüse geben. Mit Rotwein oder Gemüsebrühe und Tomatenzubereitung ablöschen. Soße mit Salz und Zucker abschmecken und zusammen mit Rosmarinzweigen und Petersilie 25 Minuten köcheln lassen.

4. Spaghetti nach der Packungsanleitung garen. Rosmarinzweig aus der Soße entfernen.

5. Spaghetti mit Tofu-Bolognese und Parmesan oder fein gehackten Cashewkernen bestreut servieren.

  • Je Portion: 2420 kJ, 578 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 24 g Fett, 17 mg Cholesterin, 12,9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept