Wir lieben Lebensmittel

Tiramisu-Schnitten

Italienisches Dessert mit Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Stücke

Für die Creme:

  • 2 Blatt Gelatine, weiß
  • 5 Eigelbe
  • 150 g Puderzucker
  • 400 g Mascarpone
  • 200 ml Schlagsahne

Außerdem:

  • 24 Löffelbiskuits
  • 10 cl Sahnelikör, z.B. Amarula
  • 200 g Schokostreusel
  • 80 g Couvertüre, Vollmilch

Zubereitung

1. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Eigelbe mit 100 g Puderzucker in eine Schüssel cremig schlagen. Mascarpone unter Rühren zufügen, bis eine homogene Masse entstanden ist.

3. Die Gelatine ausdrücken und in einer kleinen Schüssel im heißen Wasserbad auflösen. 5 EL Mascarpone-Creme mit der aufgelösten Gelatine verrühren. Dann unter die restliche Creme rühren.

4. Sahne mit dem restlichen Puderzucker steifschlagen und unter die Creme heben.

5. Den Backrahmen auf eine Kuchenunterlage stellen. Den Boden mit 12 Löffelbiskuits auslegen, mit der Hälfte vom Likör beträufeln. Die Hälfte der Mascarpone-Creme gleichmäßig darauf verteilen. Die restlichen Löffelbiskuits auf die Creme legen und mit dem restlichen Likör beträufeln. Die zweite Hälfte der Creme darauf geben und glattstreichen.

6. Tiramisu zugedeckt mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

7. Den Backrahmen entfernen. Die Oberfläche dick mit Schokostreuseln bestreuen und anschließend in 12 Stücke schneiden.

Entdecken Sie auch unser original italienisches Tiramisu Rezept und unser fruchtiges Erdbeer-Tiramisu . Eine leckere Alternative ist auch unser Rhabarber-Dessert mit Panna Cotta!

Probieren Sie auch unser Rezept für Biskuittteig und weitere Biskuit-Rezeptewie unsere Biskuitrolle!

  • Je Stück: 1930 kJ, 461 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 29 g Fett, 197 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe