Wir lieben Lebensmittel

Thunfischsteaks an Pilze

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 375 g Dinkelvollkornbandnudeln
  • 200 g Kräuterseitlinge
  • 1 Päckchen Suppengemüse
  • 6 Scheiben Thunfisch
  • 2 EL Holunderbeerenessig
  • Pfeffer, grob, bunt
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • 400 ml Fischfond
  • 1 EL Creme fraiche
  • 1 EL Madeira
  • 1 TL Kurkuma
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Bandnudeln nach Packungsbeilage zubereiten.

2. Kräuterseitlinge der Länge nach halbieren und anschließend in Scheiben schneiden. Sellerie, Lauch, Karotte, Zwiebel und Petersilie klein schneiden.

3. Thunfisch mit Essig marinieren und pfeffern.

4. Kräuterseitlinge fünf Minuten in einem Esslöffel Öl anbraten und anschließend mit Petersilie bestreuen, leicht salzen und zugedeckt zur Seite stellen.

5. Restliches Gemüse in einem weiteren Esslöffel Öl anbraten und mit Fischfond ablöschen. Etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze weich garen. Die Hälfte der Gemüsemischung pürieren und wieder zum Gemüse geben. Pilze unterheben und mit Crème fraîche, Madeira, Kurkuma und Pfeffer abschmecken. Alles warm halten.

6. Thunfisch abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trocknen. In zwei Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite drei Minuten anbraten, leicht salzen und pfeffern, in die Soße geben und zugedeckt drei Minuten nachziehen lassen.

7. Gemüse mit Soße, Thunfisch und Nudeln anrichten und servieren.

Tipp: Probieren Sie auch unser Rezept für Thunfischsteak auf Fenchel!

  • Je Portion: 2659 kJ, 635 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 31 g Fett, 123 mg Cholesterin, 9,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept