Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Thunfisch-Tacos - Rezept

zur Rezeptsuche Eine mexikanische Spezialität mit Koriander, Mango-Salsa und Maiscreme.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Taco-Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 200 ml Wasser, lauwarm
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 20 g Butter, weich EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 1 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl

Für die Maiscreme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Mais EDEKA Gemüsemais
  • 100 g Butter
  • 100 ml Milch EDEKA Bio H-Vollmilch
  • 1 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Mango-Salsa:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Mango, reif
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Frühlingszwiebel

Für die Füllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Dosen Thunfisch EDEKA Thunfischfilets in eigenem Saft und Aufguss
  • 1 Frühlingszwiebel

Außerdem

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Sojasauce

1. Für die Tacos das Weizenmehl mit dem warmen Wasser, Backpulver, Salz und der weichen Butter zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen.

2. Die Teig-Rolle in acht gleich große Scheiben schneiden. Zum Pressen eine Teigscheibe zwischen zwei Stücke Backpapier legen und mit einem Schneidebrett pressen. Eventuell bei Bedarf mit einem Nudelholz nachrollen.

3. Die circa 2 mm dicken Teigfladen nacheinander in einer beschichteten Pfanne mit jeweils einem Tropfen Rapsöl von beiden Seiten für circa 3 Minuten anbraten und anschließend über ein Nudelholz oder eine Flasche legen und dort auskühlen lassen, sodass sich ein Taco-Schale formt.

4. Für die Maiscreme den Mais mit einem Pürierstab zerkleinern. Die Milch mit der Butter und dem Limetten- und Zitronenabrieb in einen Topf geben und erhitzen, bis diese kocht. Dann den Topf vom Herd nehmen.

5. Den Mais zusammen mit der Milch zu einer feinen Creme pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme eventuell in einem Topf bei geringer Hitze auf dem Herd warmhalten.

6. Für die Mango-Salsa die Mango von ihrer Schale befreien, entkernen und das Fruchtfleisch in circa 0,5 × 0,5 cm große Würfel schneiden. Die rote Chili putzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Koriander zupfen und grob hacken.

7. Die Frühlingszwiebel für die Salsa in feine Streifen schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel miteinander vermengen und mit einem Spritzer Sojasoße abschmecken.

8. Für die Füllung den Thunfisch abtropfen. Die Frühlingszwiebel in Streifen schneiden. Beim Anrichten die Weizenfladen zuerst mit Maiscreme bestreichen, dann mit Mango-Salsa füllen. Den Thunfisch und die Zwiebeln ebenfalls hineingeben und servieren.

Lust auf mehr mexikanische Gerichte? Probieren Sie unser Rezept für Chili con Carne oder dieses Burrito-Rezept!


EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2964 kJ, 708 kcal, 86 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 31 g Fett, 88 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mexikanisch/ mittlerer Preis

Kochstudio

Bewertung

(13) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste