Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Thunfisch mit Kartoffelsalat - Rezept

zur Rezeptsuche Saftiges Thunfischsteak mit einem herzhaft frischen Kartoffelsalat mit Kirschtomaten und Kräutern.
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Thunfischsteak EDEKA Thunfischsteaks
  • 500 g Bio-Drillinge (kleine Kartoffeln mit dünner Schale)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100 g Cocktailtomaten, rot
  • 1 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 1 EL Balsamico Bianco
  • 1,5 TL Senf, mittelscharf GUT&GÜNSTIG Delikatess-Senf
  • Pfeffer
  • 1 EL frische Minze
  • 1 EL Petersilie
  • Salz
  • 1,5 EL Pflanzenöl

1. Thunfisch-Steaks 20-30 Minuten antauen lassen, unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Kartoffeln putzen und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Abgießen und abdampfen lassen. Kartoffeln nach Belieben pellen und der Länge nach halbieren. Lauchzwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

2. Für das Dressing Knorr Delikatess Brühe in 100 ml kochendes Wasser einrühren. Essig und Senf unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Das noch heiße Dressing unter die Kartoffeln mischen. Lauchzwiebeln, Kirschtomaten und Kräuter unterheben.

3. Thunfischsteaks mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze pro Seite 4-5 Minuten braten. Mit dem Kartoffelsalat servieren.

Zubereitungstipp:

Die Thunfischsteaks lassen sich auch sehr gut auf dem Grill zubereiten.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2336 kJ, 558 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 31 g Fett, 88 mg Cholesterin, 3,7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Salate/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste