Wir lieben Lebensmittel

Thunfisch lombardische Art

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 21 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für den Salat:

  • 100 g Rucola
  • 50 g Champignons
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 TL Pfefferkörner, rot
  • 20 g Parmesan, gerieben
  • 2 EL Balsamico-Essig

Für den Thunfisch:

  • 250 g Thunfischsteaks
  • 3 TL Crema di Oliva

Für das Gemüse:

  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Paprika, gelb
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 TL Thymian, fein gehackt
  • 30 ml Weißwein, trocken
  • 250 g Tomaten, davon das Fruchtfleisch
  • 5 Basilikum-Blättchen
  • 1 TL Kapern
  • 1 TL Mascarpone
  • Pfeffer
  • Salz

Dazu:

  • 125 g Ciabatta-Brot

Zubereitung

1. Rucola waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden.

2. Rucola und Champignons auf Tellern anrichten. Öl darüber träufeln. Zerstossene Pfefferkörner und Parmesan darüber verteilen und mit Balsamico abschmecken.

3. Den Fisch mit der Creme bestreichen.

4. Olivenöl erwärmen, gewürfelte Zucchini und Paprika und gepressten Knoblauch darin anbraten.

5. Thymian zugeben. Das Gemüse etwas an die Seite schieben und den Fisch auf jeder Seite 3 Minuten bei milder Hitze anbraten.

6. Mit Wein ablöschen und Tomatenfruchtfleisch zugeben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken. Dazu passt geröstetes Ciabatta-Brot.

  • Je Portion: 2659 kJ, 635 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 31 g Fett, 96 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept